Überfall Unbekannte berauben jungen Mann

In Schwanewede ist am Sonntagabend ein junger Mann überfallen worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.
01.08.2022, 16:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Unbekannte berauben jungen Mann
Von Björn Josten

In Schwanewede ist am Sonntagabend ein junger Mann beraubt worden. Laut Polizeiangaben war er gegen 20 Uhr mit einer jungen Frau in den Straßen Klint und Bahnweg unterwegs, als er von den beiden bisher unbekannten Tätern angegangen wurde. Dabei sollen die Täter den jungen Mann mit Gegenständen angegriffen haben und erbeuteten im weiteren Verlauf das Mobiltelefon und das Portemonnaie des Mannes. Der junge Mann wurde schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Täter seien Männer gewesen und hätten beide graue Jogginghosen und schwarze Kapuzenpullover getragen. Dabei seien die Kapuzen dergestalt zusammengezogen gewesen, dass das Gesicht nicht zu erkennen gewesen sei. Der eine Mann sei etwas kleiner als der andere Mann gewesen. Möglicherweise entfernten sich die Männer mit einem hellen Pkw der Marke Mercedes. Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise: Ruf 0 47 91 / 30 70.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+