Wer, Wie, Wasser Mehr Starkregen, mehr Trockenheit im Frühjahr

Die Niederschläge einer Region sind ein komplexes Geschehen, das vom Klimawandel erheblich beeinflusst wird. Welche Veränderungen zu erkennen sind.
25.07.2022, 08:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Jörn Hildebrandt

Erst wenn die feinen Tröpfchen in den Wolken groß genug sind, fallen sie in Richtung Erde: Als Regen, Schnee oder Hagel kommt dieser sogenannte Niederschlag jedoch keineswegs immer direkt auf dem Boden an: Viel Niederschlag bleibt im Laubwerk von Bäumen hängen und verdunstet. Auf Hausdächer prasselnd, wird er in Dachrinnen gesammelt, oder rinnt am Boden über Asphalt und Beton, ohne ins Erdreich zu versickern – die Niederschläge einer Region sind ein komplexes Geschehen, das vom Klimawandel erheblich beeinflusst wird.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren