TSV Wallhöfen

Auch Sergej Baitler zieht es zurück ins Waldstadion

Jetzt ist es amtlich: Was die Sportredaktion des OSTERHOLZER KREISBLATT und der WÜMME-ZEITUNG bereits Anfang Mai vermutet hatte, wurde nun von offizieller Seite bestätigt.
24.05.2019, 16:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Auch Sergej Baitler zieht es zurück ins Waldstadion
Von Tobias Dohr
Auch Sergej Baitler zieht es zurück ins Waldstadion

Bald wieder im Wallhöfener Dress: Sergej Baitler.

Tobias Dohr

Wallhöfen. Jetzt ist es amtlich: Was die Sportredaktion des OSTERHOLZER KREISBLATT und der WÜMME-ZEITUNG bereits Anfang Mai vermutet hatte, wurde nun von offizieller Seite bestätigt: Sergej Baitler verlässt nach nur einer Saison den Fußball-Bezirksligisten VSK Osterholz- Scharmbeck zum Serienende und wird sich dem TSV Wallhöfen anschließen. Der 31-Jährige soll im neu aufgebauten Team von Trainer Denis Stelljes eine Führungsrolle übernehmen. „Sergej wird bei uns eine zentrale Rolle spielen, er ist ein richtig starker Sechser, der auch Stärken im Offensivspiel hat“, freut sich Stelljes auf seinen neuen Führungsspieler. Für Baitler schließt sich mit der Rückkehr nach Wallhöfen ein Kreis. Beim TSV hatte Baitler sechs erfolgreiche Jahre verbracht, ehe es ihn im vergangenen Sommer zum VSK Osterholz-Scharmbeck gezogen hatte.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+