Badminton

Nichts zu holen bei der B-Rangliste in Nienburg

Für Tebbe Monsees gab es bei der Badminton-B-Rangliste in Nienburg vor allem wertvolle Erfahrungen zu sammeln – die vorderen Plätze musste der Nachwuchsmann vom TSV Wallhöfen jedoch der Konkurrenz überlassen.
17.09.2021, 08:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nichts zu holen bei der B-Rangliste in Nienburg
Von Tobias Dohr

Wallhöfen. Für Tebbe Monsees gab es bei der Badminton-B-Rangliste in Nienburg vor allem wertvolle Erfahrungen zu sammeln – die vorderen Plätze musste der Nachwuchsmann vom TSV Wallhöfen jedoch der Konkurrenz überlassen. Im U17-Einzelwettbewerb fuhr Monsees zwar zunächst einen 21:15, 21:18-Sieg über Leonard Freistedt (BSV Kisdorf) ein, doch im Achtelfinale war gegen den an Position sieben gesetzten Hannes Blühdorn (Horner TV) nach einem deutlichen 13:21 und 16:21 Endstadion. Mit einem ebenso klaren Zweisatzsieg über Lukas Kugelmann (PSV Bremen) sicherte sich Monees immerhin noch Rang neun. Im Mixed reichte es für den Wallhöfener an der Seite von Ida Scharsitzke nach zwei Niederlagen dann aber nur zu Platz 16. "Im Einzel war es der erwartbare Verlauf, im Mixed hatten wir uns schon etwas mehr erhofft", sagte Trainer Niko Lütjen hinterher.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren