Badminton-Verbandsklasse BSG Wallhöfen/Ihlpohl: Bühne frei für die Jugend

Die Talente rücken bei der BSG Wallhöfen/Ihlpohl noch mehr in den Vordergrund. Der Umbruch geht in der neuen Saison weiter. Das verspricht Spannung.
23.09.2022, 10:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
BSG Wallhöfen/Ihlpohl: Bühne frei für die Jugend
Von Thorin Mentrup

Wallhöfen. Badminton-Verbandsklassist BSG Wallhöfen/Ihlpohl baut in der neuen Saison, die am Sonntag in Wietze  mit den Spielen gegen den TuS Zeven und die SG Bröckel/Wathlingen beginnt, auf eine weiter verjüngte Mannschaft. "Wir können zum Glück sagen, dass wir einen guten Nachwuchs haben", sagt Trainer Niko Lütjen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren