Hans "Hexe" Wendelken-Cup Ein fast perfekter Abend für den SV Blau-Weiß Bornreihe

Fast wäre der zweite Spieltag komplett an den SV Bornreihe gegangen. Dass sich die "Erste" gegen den FC Worpswede durchsetzen würden, war erwartbar. Dass sich die "Zweite" so gut schlagen würde indes nicht.
21.07.2021, 13:21
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Ein fast perfekter Abend für den SV Blau-Weiß Bornreihe
Von Dennis Schott

Viel fehlte nicht und es wäre ein Abend ganz nach dem Geschmack des SV Blau-Weiß Bornreihe geworden. Nachdem die Landesliga-Truppe beim eigenen Turnier um den Hans-Hexe-Wendelken-Cup einen (erwartbaren) 5:0 (3:0)-Erfolg gegen den Bezirksligisten FC Woprswede herausgespielt hatte, schrammte die in der Kreisliga Osterholz beheimatete Bornreiher Zweitvertretung haarscharf an einer Überraschung vorbei. Das Team von Trainer Enrico Berneking zwang den klar favorisierten SV Werder Bremen III ins Elfmeterschießen, musste sich dort aber letztlich geschlagen geben. Der zweite Spieltag im Überblick.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren