Fußball-Kreisliga Osterholz 1:1 gegen die TSG – Nordsode lässt den Sieg liegen

So richtig zufrieden war mit diesem Remis niemand. Vor allem nicht SVN-Coach Marco Miesner, der den guten Chancen aus Halbzeit eins nachtrauerte.
26.09.2022, 14:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Nordsode. Wenig zufrieden stellte das 1:1-Remis gegen die TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf den SV Nordsode. „Wir müssen den Sack in der ersten Halbzeit zumachen“, trauerte Trainer Marco Miesner gegen seinen Ex-Verein mehreren ausgelassenen Tormöglichkeiten nach. Phillip Schmitz brachte die Grün-Weißen mit einer feinen Einzelleistung und einem platzierten Flachschuss ins Eck in Führung.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren