SV Blau-Weiß Bornreihe Ein besonderer Abschied für "Kokser" und "Didi"

Sie waren Leitwölfe des SV Blau-Weiß Bornreihe, aber auch Publikumslieblinge. Nils Gresens und Steffen Dietrich haben deshalb einen besonderen Abschied erhalten. Wobei: So richtig weg sind sie nicht.
24.07.2021, 12:30
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Ein besonderer Abschied für
Von Thorin Mentrup

Diese beiden Spieler sind zu echten Bornreihern geworden, zu Aushängeschildern sogar – und deshalb sollte ihr Abschied bei der Sportwoche einen würdigen Rahmen haben. Vor dem Duell ihres SV Blau-Weiß Bornreihe gegen den SV Werder Bremen III erhielten Nils Gresens und Steffen Dietrich nicht nur warme Worte, sondern auch viel Applaus für das, was sie geleistet haben.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren