Fußball-Landesliga Lüneburg SV Bornreihe: Die Aufholjagd kann beginnen

Das erste Pflichtspiel des neuen Jahres ist für den SV Bornreihe zugleich ein wichtiges: Beim Mitkonkurrenten VfL Westercelle geht es um wichtige Punkte für den Klassenerhalt.
28.02.2020, 16:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
SV Bornreihe: Die Aufholjagd kann beginnen
Von Dennis Schott

Bornreihe. Es geht wieder los für den SV Blau-Weiß Bornreihe. Das ist durchaus wörtlich zu nehmen. Denn der Fußball-Landesligist soll an diesem Sonntag (15 Uhr) beim VfL Westercelle nicht nur sein erstes Pflichtspiel bestreiten, er wird es auch definitiv tun. Das Spiel wird nämlich auf einem Kunstrasenplatz ausgetragen.

Damit kann sie also beginnen, die blau-weiße Aufholjagd. Das Team des Trainergespanns Nils Gresens/Frank Meyer, das auf einem Abstiegsplatz überwintern musste, trifft bei diesem Unterfangen auf einen direkten Konkurrenten. Der VfL Westercelle hat lediglich vier Punkte mehr vorzuweisen. Die Bornreiher haben also die große Möglichkeit zum VfL aufzuschließen – und wollen dies auch unbedingt tun.

Nils Gresens hat ein gutes Gefühl, dass dies auch gelingt. Die beiden vergangenen Trainingswochen jedenfalls stimmen ihn optimistisch. „Damit kann man wirklich sehr zufrieden sein“, betont Bornreihes Spielertrainer. Komplett wett machten die jüngsten Eindrücke eine insgesamt schwierige Vorbereitung indes nicht. Vor allem das 0:8 bim Bremen-Ligisten SG Aumund-Vegesack wirkte doch stark nach. „In puncto Einstellung haben wir dort echt alles vermissen lassen“, stellt Gresens klar. Wahrscheinlich war das Spiel aber gleichzeitig der Auslöser für die verbesserte Einstellung im Training.

Genau die verlangt Nils Gresens auch beim VfL Westercelle. Einem Gegner, der aus einer kompakten Grundordnung heraus agiert und seine Offensivbemühungen vorwiegend über ein schnelles Umschaltspiel abwickelt. So erwartet es jedenfalls Bornreihes Spielertrainer. Und wenn es doch anders kommen sollte? „Dann nehmen wir das gerne mit. Wenn Westercelle offensiver antritt, dann kommt das unserem Spiel zugute. Damit tun wir uns definitiv leichter“, sagt Nils Gresens.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+