Gewerbeschau Worpswede Anmeldephase endet am 31. Mai

Die Vorbereitungen für die Gewerbeschau Worpswede, die am 25. und 26. Juni stattfindet, schreiten voran. Die Anmeldephase für Unternehmen endet in Kürze, Aussteller sollten sich ranhalten.
19.05.2022, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Anmeldephase endet am 31. Mai
Von Dennis Glock

Worpswede. Die Vorbereitungen für die Gewerbeschau Worpswede, die am 25. und 26. Juni stattfindet, schreiten voran. Wie Katrin Kehlert von der Gemeinde Worpswede berichtet, haben sich bislang mehr als 30 Aussteller angemeldet und es existiere bereits jetzt schon eine bunte Palette an Angeboten. Das Gewerbegebiet in Neu Sankt Jürgen bietet allerdings noch mehr Platz, sagt Kehlert. So haben auch Kurzentschlossene nach wie vor die Chance, bei dem Event dabei zu sein. Kehlert macht im Zuge dessen noch einmal darauf aufmerksam, dass sich nicht nur Worpsweder Betriebe präsentieren dürfen. Auch Firmen aus dem Umland können dabei sein.

Die Gewerbeschau Worpswede soll einen lockeren, familiären Rahmen im Gewerbegebiet Neu Sankt Jürgen bieten. Durch die Sperrung der Straße und unter Einbeziehung der örtlichen Firmen kann man sich die ausstellenden Firmen entspannt ansehen, meint Kehlert. Neben der Gewerbeschau wird es am Sonntag, 26. Juni, auch noch eine Feuerwehrmesse geben. Der Kreisfeuerwehrverband arbeitet derzeit an einem Programm für Jung und Alt.

Wer Interesse an der Gewerbeschau Worpswede hat, kann sich noch bis zum 31. Mai einen Standplatz im Außenbereich oder einem der beiden Zelte sichern. Das Anmeldeformular sowie die Ausstellungsbedingungen sind im Internet unter www.gemeinde-worpswede.de zu finden. Bei Fragen steht Katrin Kehlert telefonisch unter der Nummer 04792/ 31 225 zur Verfügung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+