Worpsweder Bergstraße Fertigstellung in Sicht

Aus fördertechnischen Gründen blieb eine Fertigstellung der Worpsweder Bergstraße bislang aus. Wie die Gemeinde nun informiert, beginnen ab Montag, 27. Juni, die finalen Baumaßnahmen an den Einmündungen.
25.06.2022, 09:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Fertigstellung in Sicht
Von Dennis Glock

Worpswede. Wohl kein Tourist kommt daran vorbei, durch die Bergstraße zu schlendern, die dort ausgestellte Kunst zu bestaunen oder einfach nur ein Heißgetränk in einem der Cafés zu sich zu nehmen. Vor zehn Jahren wurde Worpswedes Flaniermeile umgestaltet. Abgeschlossen wurde das Projekt aber nicht. Aus fördertechnischen Gründen, wie es Bürgermeister Stefan Schwenke bezeichnet, verzögerten sich allerdings die Baumaßnahmen an den Einmündungen zur Findorff- und Hembergstraße. Nun, knapp zehn Jahre später, haben sich die Förderbedingungen verbessert und die Pläne liegen auf dem Tisch. Die Bauarbeiten beginnen bereits am kommenden Montag, 27. Juni, und werden rund acht Wochen andauern.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren