Energiepreiskrise Anbieter verdreifacht Gaspreis

Die Gaspreise steigen - ein Worpsweder bekommt das derzeit deutlich zu spüren. Wie Verbraucherinnen und Verbraucher am besten vorgehen, wenn der Anbieter auf einmal plötzlich die Preise erhöht.
17.08.2022, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Anbieter verdreifacht Gaspreis
Von Dennis Glock

Worpswede. Für Dieter Viefhues ist das alles ein bisschen plötzlich gewesen. Als er morgens sein E-Mail-Postfach durchging, fand er auf einmal eine Nachricht seines Gasanbieters Extra-Energie im Postfach. Darin stand, dass der Anbieter den Gaspreis von bislang 7,49 Cent pro Kilowattstunde zum September auf 24,32 Cent erhöhen will. Viefhues muss also in Zukunft mit einer Verdreifachung seiner anfallenden Kosten klarkommen, obwohl er im Vertrag eine Festpreisbindung bis Ende 2024 besitzt. So wie dem Worpsweder Bürger geht es derzeit vielen Gaskunden. Durch ohnehin hohe Weltmarktpreise und den Krieg gegen die Ukraine müssen Verbraucher massive Preissteigerungen verkraften. Besonders die  Gaspreise gehen durch die Decke.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren