Gemeinde Worpswede Firma sucht Flächen für Windkraft

Ein Investor sucht in Worpswede Grundstücke für Windkraftanlagen. Bislang dürfen in der Gemeinde keine Windräder errichtet werden, weil es im Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) keinen Vorrangstandort gibt.
27.05.2022, 21:19
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Kessels

Worpswede. Noch sind in der Gemeinde Worpswede an keiner Stelle Windräder erlaubt. Das könnte sich aber ändern, wie jetzt in der Bürgerversammlung von Waakhausen bekannt wurde, die nach einer Pause von drei Jahren erstmals wieder stattfand – ungewöhnlicherweise in der Ratsdiele von Worpswede. Ortsvorsteher Wolfgang Wedelich hat dort gut 25 Waakhauser und außerdem Bürgermeister Stefan Schwenke begrüßt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren