Bienenfreundliche Blumen Die Bergstraße blüht und duftet

Was es mit den fünf Flower-Towern auf sich hat, die seit Kurzem auf dem Worpsweder Dorfplatz stehen.
25.05.2022, 16:29
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Die Bergstraße blüht und duftet
Von Dennis Glock

Einigen Passanten wird es bereits aufgefallen sein: Seit Kurzem stehen auf dem Worpsweder Dorfplatz fünf sogenannte Flower-Tower. Wie im vergangenen Jahr beschaffte die Gemeinde Worpswede die mobilen Blumensäulen auf Initiative der Ortsvorsteherin Anette Faouzi und mit Spenden von Banken, einer Versicherung, zwei Apotheken und der Klosterholz-Tombola. Das Besondere hierbei: Die knallbunten Pflanzen-Arrangements sind gemietet von der Firma „Flower and Shower“. Um die Pflege wird sich in den nächsten Wochen und Monaten der Bauhof der Gemeinde Worpswede kümmern. Im Oktober werden die bis zu 1,70 Meter hohen Blumentürme wieder abgeholt. "Jetzt sollen die bienenfreundlichen Blumen aber erst einmal die Bergstraße verschönern", sagt Bürgermeister Stefan Schwenke.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+