Fußball-Bezirksliga FC Worpswede nach 4:0 in Visselhövede erster Tabellenführer

Das Team aus dem Künstlerdorf setzte sich beim VfL Visselhövede gleich mit 4:0 (3:0) durch und sprang damit auf Rang eins. Felix Ambrosi überzeugte als Vorbereiter und Torschütze.
07.08.2022, 19:57
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
FC Worpswede nach 4:0 in Visselhövede erster Tabellenführer
Von Tobias Dohr

Worpswede. Der erste Tabellenführer der neuen Saison in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3 heißt FC Worpswede. Das Team aus dem Künstlerdorf setzte sich beim VfL Visselhövede gleich mit 4:0 (3:0) durch und sprang damit auf Rang eins. "Wir haben ein bisschen gebraucht, um ins Spiel zu finden, aber dann haben wir besonders in der ersten Hälfte viele gute Sachen gemacht", berichtete Worpswedes Trainer Oliver Schilling. Mit Alpha Fadiga und Inouss Bourai Touré standen Schilling und dessen Trainerkollegen Gerd Buttgereit zwei ganz wichtige Defensivakteure wieder zur Verfügung, die am Mittwochabend beim Pokalspiel beim VSK Osterholz-Scharmbeck (1:3) noch gefehlt hatten.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren