FC Worpswede Spielen sie, oder nicht? Fragezeichen zuhauf in Worpswede

Sie würden wirklich gerne spielen – doch ob das Heimspiel des FC Worpswede gegen den FSV Langwedel/Völkersen am Ende tatsächlich zur Austragung kommt, ist mehr als fraglich.
02.12.2021, 18:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Spielen sie, oder nicht? Fragezeichen zuhauf in Worpswede
Von Tobias Dohr

Bezirksliga 3, Staffel 1: Sie würden wirklich gerne spielen – doch ob das Heimspiel des FC Worpswede gegen den FSV Langwedel/Völkersen am Ende tatsächlich zur Austragung kommt, ist mehr als fraglich. "Es gibt noch einige Fragezeichen", sagt FC-Trainer Oliver Schilling. Nicht nur die verschärften Corona-Bedingungen machen es den Klubs schwer, da ist natürlich auch noch die Ungewissheit bezüglich der Platzverhältnisse. Da mutet es beinahe als Nebensächlichkeit an, dass Schilling und sein Trainerkollege Gerd Buttgereit auch noch ein paar Fragezeichen im eigenen Kader haben. So stehen beispielsweise die Einsätze von Jan-Henrik Kück und Jacob Geber noch auf der Kippe. Definitiv ausfallen wird Azad Kurnaz, dafür ist Mario Bolduan wohl wieder mit von der Partie. "Wir haben spielerisch gerade einen kleinen Hänger", sagt Schilling und fügt hinzu: "Wir wollen wieder mehr Ideen in unser Spiel reinbringen und mehr Durchschlagskraft nach vorne entwickeln."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren