Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3:1 gegen Pennigbüttel: Die Worpsweder Serie hält auch im Derby

Der FC Worpswede reitet weiter ungebremst die Erfolgswelle. Das 2:0 im Landkreisderby gegen den SV Pennigbüttel war der siebte Sieg im siebten Spiele. Die Künstlerdorf-Kicker bleiben das Maß aller Dinge.
25.09.2022, 20:29
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
3:1 gegen Pennigbüttel: Die Worpsweder Serie hält auch im Derby
Von Tobias Dohr

Worpswede. Als Malte Jaskosch seinem Trainerkollegen Gerd Buttgereit direkt nach Abpfiff gratulierte, da huschte trotz allen Frusts über die Niederlage seines SV Pennigbüttel ein Lächeln über das Gesicht des Komet-Coaches: "War ja am Ende doch noch ein richtiges Derby", sagte er zum Trainer des FC Worpswede nach dem Schlusspfiff auf dem Weyerberg. Buttgereits Team hatte sich gegen die Lila-Weißen soeben mit 2:0 (1:0) durchgesetzt und damit auch das siebte Punktspiel in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3 gewonnen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren