Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3:0 – Worpswede reitet die Welle

Der weiterhin formstarke Bezirksligist ringt in einem intensiven Gipfeltreffen den Heeslinger SC II verdient mit 3:0 nieder und bleibt damit an der Tabellenspitze.
02.09.2021, 11:02
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
3:0 – Worpswede reitet die Welle
Von Tobias Dohr

Worpswede. So ist das im Fußball. Nach himmelhoch jauchzend kommt meist zu Tode betrübt – oder umgekehrt. Wie im Fall des Felix Ambrosi. Der Mittelfeldspieler von Bezirksligist FC Worpswede war im ersten Punktspiel der Saison gegen den TSV Achim in der Schlussphase nach einer ziemlich überflüssigen Aktion mit Rot vom Platz geflogen und hatte eine dreiwöchige Sperre abbrummen müssen. Nun war Ambrosi wieder einsatzbereit und stand – letztlich auch aufgrund der Personalnot bei den Künstlerdorf-Kickern – sofort wieder in der Startelf. Am Ende passte es ins Bild dieser für die Worpsweder bislang so perfekt verlaufenden Spielzeit, dass es ausgerechnet Ambrosi war, der beim 3:0 (0:0)-Heimsieg über den Heeslinger SC II mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren