Kreisliga Osterholz 6:1 gegen Barisspor: SV Nordsode hat den Klassenerhalt fest im Blick

Der SV Nordsode lässt dem Abstiegsrunden-Schlusslicht keine Chance. Vor allem in Hälfte zwei überzeugen die Gastgeber.
29.04.2022, 13:15
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Nordsode. Mit dem 6:1-Kantersieg gegen Barisspor ist der SV Nordsode dem Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga Osterholz einen großen Schritt näher gekommen. Phillip Schmitz und Paskal Monsees glückte im Abstiegsrunden-Duell ein Doppelpack für die Gastgeber, außerdem hoben Lukas Ringe und Lukas Wallbaum die Gäste-Abwehr aus den Angeln. „Wir hätten höher gewinnen müssen“, fand Trainer Marco Miesner ein Haar in der Suppe. Die Platzherren ließen noch einige Chancen überhastet liegen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren