Fußball-Testspiel

FC Worpswede unterliegt Harsefeld mit 0:4

Fußball-Bezirksligist FC Worpswede hat erneut gegen einen höherklassigen Gegner getestet - beim TuS Harsefeld unterlagen die Worpsweder mit 0:4. Keeper Stephen Osei war wieder einmal bester Mann auf dem Platz.
15.07.2021, 11:37
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
FC Worpswede unterliegt Harsefeld mit 0:4
Von Tobias Dohr
FC Worpswede unterliegt Harsefeld mit 0:4

Bewahrte sein Team vor einer noch höheren Pleite: Worpswedes Torwart Stephen Osei.

Thorin Mentrup

Für die Bezirksliga-Fußballer des FC Worpswede sind die ersten Wochen der Saison-Vorbereitung überaus herausfordernd. Auch das dritte Testspiel der Mannschaft des Trainerduos Gerd Buttgereit und Oliver Schilling ging gegen ein höherklassig spielendes Team. Beim TuS Harsefeld mussten sich die Künstlerdorf-Kicker am Ende mit 0:4 (0:2) geschlagen geben. Nach dem 0:7 gegen Regionalligist SV Werder Bremen II und dem 0:3 beim Landesligisten FC Verden 04 war es die dritte Zu-Null-Pleite.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren