Worpsweder Orgelmusik

Hyunjoo Na gastiert an der Ahrend-Orgel

Die Reihe Worpsweder Orgelmusik wird am Wochenende mit einem Konzert der Musikerin Hyunjoo Na fortgesetzt.
06.10.2021, 10:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Hyunjoo Na gastiert an der Ahrend-Orgel
Von André Fesser

Worpswede. In der Konzertreihe "Worpsweder Orgelmusik" gastiert am Sonntag, 10. Oktober, die Pianistin und Kirchenmusikerin Hyunjoo Na an der Ahrend-Orgel in der Zionskirche. Ab 17 Uhr wird sie Kompositionen von Girolamo Frescobaldi, Carlo Francesco Polaroli, Vincent Lübeck, Dieterich Buxtehude, Heinrich Scheidemann und Johann Sebastian Bach spielen. Der Eintritt ist frei. Hyunjoo Na stammt aus Seoul in Südkorea, wo sie auch studierte. Sie schloss  ihr Orgelstudium dann in Warschau ab. Über Dresden und Halle kam sie nach Bremen, Hamburg und Hannover. Sie macht Kammermusik mit verschiedenen Ensembles und Orchestern und gibt regelmäßig Konzerte in Europa. Seit 2019 arbeitet sie als Kantorin in der Simon-Petrus Kirche und der St. Johannes Kirche in Bremen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+