Gasthäuser starten in die Saison Kohlpartys mit 2G-Regelung

Wegen Corona waren die Kohlfeiern Anfang des Jahres ausgefallen, jetzt rüsten sich die Gastronomen in der Region für die anstehende Wintersaison unter Pandemie-Bedingungen. Die Buchungen kommen langsam in Gang.
10.11.2021, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Irene Niehaus

Lilienthal/Grasberg/Tarmstedt/Worpswede. Für Kohltour-Fans ist es das alljährliche Highlight: Erst durch die Gegend streifen, dann Party in großer Gesellschaft, mit leckerem Kohl, Pinkel, Kasseler und Tanz bis nach Mitternacht. Wegen der Corona-Pandemie waren die Kohlfeiern Anfang des Jahres ausgefallen, jetzt sollen sie die Säle wieder halbwegs füllen. Die Gastronomen in der Region rüsten sich für die anstehende Wintersaison unter Pandemie-Bedingungen. Die Buchungszahlen liegen derzeit aber noch unter Vor-Corona-Niveau.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren