Konzert in der Bötjerschen Scheune Worpsweder Kranich Band ist zurück

Klassiker der amerikanischen Musikgeschichte hat die Worpsweder Kranich Band im Repertoire. Sie tritt am Sonnabend, 13. November, nach langer Pause zum ersten Mal wieder auf.
12.11.2021, 17:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Worpsweder Kranich Band ist zurück
Von Lars Fischer

Worpswede. Mit einem Konzert in der Bötjerschen Scheune meldet sich die Worpsweder Kranich Band nach langer Pause wieder zurück. An diesem Sonnabend, 13. November, wollen Petra Wolfram (Gesang), Almut Schmidt (Gesang, Keyboards), Axel Meyer (Gitarre) und Uwe Janson (Bass) zusammen mit Gastsängerin Claudia Maischak ab 19.30 Uhr auf der Bühne stehen. Der Eintritt ist frei, es geht ein Hut für Spenden rum. Für den Einlass gelten die 2G-Regeln. Das Repertoire der Kraniche besteht aus Coverversionen amerikanischer Rock-, Folk-, Blues und Countrymusiker von Lucinda Williams oder Mary Chapin Carpenter bis hin zu Neil Young und Bob Dylan.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+