Schießsport Landesverbandsmeisterschaften: Bronze für Cliff Wedemeyer

Unter den Schnellfeuerschützen holte sich Cliff Wedemeyer den dritten Rang. Dabei wäre noch mehr möglich gewesen, wenn der Kreislauf mitgespielt hätte.
22.06.2022, 20:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Rotenburg/Hüttenbusch. Sabine Pülsch vom SV Barkhausen hat bei den Landesverbandsmeisterschaften eine Bronzemedaille gewonnen. Im Kleinkaliber (KK)-100-Meter-Freihand-Wettbewerb der Damen III auf der Anlage des SV Hahn musste sich Pülsch mit 269 Ringen nur Heike Haferkamp (280) sowie Karin Giegling (271) vom SV Stuhr beugen. Sabine Pülsch startete mit 85 Ringen nur mäßig in den Wettkampf, hörte aber mit 94 Ringen bärenstark auf.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren