Nabu Worpswede Saatgut für Wildblumenwiese

Beim Worpsweder Nabu bekommen Gartenbesitzer kostenlos Saatgut für eine Wildblumenwiese. Am Sonnabend, 20. März, verteilt die Ortsgruppe Tütchen mit Blumensamen in Hüttenbusch.
19.03.2021, 15:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lars Fischer

Nachdem der Naturschutzbund (Nabu) zusammen mit der Gemeinde am vergangenen Wochenende eine Wildblumenwiese am Worpsweder Rathaus eingesät hat, wollen die Naturschützer an diesem Sonnabend, 20. März, ihr Angebot fortsetzen. Während der Arbeiten vor Wochenfrist konnten sich Bürger, die einen Teil ihres Gartens der Insektenwelt zur Verfügung stellen wollen, vor Ort ein Saatgut-Säckchen für eine eigene Wildblumenfläche kostenlos abholen. Diese Aktion wird nun wiederholt, diesmal steht der Nabu zwischen 9 und 11 Uhr mit einem Stand vor der Bäckerei Behrens an der Hüttenbuscher Straße 7a. Außerdem können Interessierte sich jederzeit direkt bei der Ortsgruppe melden, Telefon 04792/ 95 17 31 oder kontakt@nabu-worpswede.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+