Bauarbeiten in Worpswede Hüttenbuscher Schmoobrücke wird erneuert

Aufgrund des schlechten und nicht mehr verkehrssicheren Zustandes der Schmoobrücke hat der Worpsweder Rat einen Neubau beschlossen. Die Bauarbeiten beginnen in Kürze.
30.06.2022, 13:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Hüttenbuscher Schmoobrücke wird erneuert
Von Dennis Glock

Worpswede. Aufgrund des schlechten und nicht mehr verkehrssicheren Zustandes der Schmoobrücke in Hüttenbusch hat der Rat der Gemeinde Worpswede einen Neubau beschlossen. Die Bauarbeiten beginnen bereits am Montag, 4. Juli, und werden bis einschließlich 31. Oktober andauern. Dies gibt Bürgermeister Stefan Schwenke nun in einer Pressemitteilung bekannt. Während der Bauzeit kann der gesamte Brückenbereich nicht betreten und befahren werden. Die Zubringerstraßen zur Brücke werden allerdings für Anlieger bis zur Baustelle befahrbar bleiben, jedoch ohne ausreichende Wendemöglichkeiten. Entsprechende Hinweise werden laut Mitteilung am jeweiligen Anfang der Straße aufgestellt. Der Zulieferverkehr für die Baustelle erfolgt über die Straßen Oetjenweg, Am Schiffgrabendamm, Schomakerweg und Schiffgrabendamm.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+