Gastronomie in Worpswede Central lässt das Café hinter sich

Als Café Central war das Lokal in der Bergstraße lange Zeit Treffpunkt der Worpsweder Künstler. Nun ist daraus das Restaurant Central geworden, das internationale Akzente setzen will.
28.06.2021, 16:20
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Central lässt das Café hinter sich
Von Lars Fischer

Worpswede. Der Worpsweder ist schon immer ins "Central" gegangen, das vorgestellte "Café" fiel verbal meist unter den Tisch. Und eigentlich war es auch mehr eine Kneipe als ein klassisches Café, die über viele Jahre der Treffpunkt von Künstlern, jungen und jung gebliebenen Worpswedern war. Irgendwann war die Luft raus, die Betreiber wechselten, Öffnungszeiten und Gästezahl schrumpften um die Wette, der ehemalige Kultladen schien erledigt. Nun aber ist in der Bergstraße 11 wieder Leben, und endlich heißt des Central nun auch ganz offiziell nur noch Central.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren