Orientierungslauf Constantin Freudenfeld ist erstmals Deutscher Meister

Das Talent des TSV Worpswede sichert sich in Hamburg den Titel. Beinahe hätten sogar beide Freudenfelds im Aufgebot des TSV über Gold gejubelt.
13.09.2022, 19:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Constantin Freudenfeld ist erstmals Deutscher Meister
Von Thorin Mentrup

Worpswede. Drei Jahre mussten die Orientierungsläufer des TSV Worpswede auf eine Deutsche Meisterschaft über die Sprintdistanz warten. Bei der Rückkehr auf die größte nationale Bühne in Hamburg ragte unter den zehn Aktiven des TSV vor allem ein Talent heraus: Constantin Freudenfeld sicherte sich in der Altersklasse der Jungen bis zwölf Jahre auf den anspruchsvollen Bahnen in der sogenannten City Nord im Stadtteil Winterhude den Titel. Zum ersten Mal darf er sich nun Deutscher Meister nennen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren