Wichtige Ölpflanze Gelbes Blütenmeer aus Raps leuchtet nur für kurze Zeit

Der Raps blüht und sorgt für gelbe Farbtupfer in der Landschaft. Raps ist nach Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen die wichtigste heimische Ölpflanze.
26.04.2022, 04:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Irene Niehaus

Raps steht momentan in voller Blüte. Überall leuchten die Felder im sonnigen Gelb. Die Blütenmeere prägen vielerorts das Landschaftsbild. Die großen Flächen sind auch in Worpswede (Foto) ein Hingucker. Aber nicht lange. Die Rapsblüte dauert bis zu vier Wochen. Raps ist nach Angaben der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen die wichtigste heimische Ölpflanze. Daraus werden zum Beispiel Speiseöl und Margarine, aber auch biologisch abbaubare Schmier- und Treibstoffe sowie Hydrauliköl hergestellt. Beliebt ist auch der Rapshonig, Rapsfelder sind eine wichtige Weide für Bienen. Der Rapsanbau war der LWK zufolge in den zurückliegenden Jahren kontinuierlich zurückgefahren worden. Dazu beigetragen hätten schlechte Erträge und niedrige Marktpreise. Erst seit 2020 hat der Rapsanbau wieder zugenommen. Die Landwirtschaftskammer rechnet in diesem Jahr mit zufriedenstellenden bis hohen Erträgen, allerdings seien momentan Betriebsmittel wie Dünger und Diesel sehr teuer.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren