Reiten Sorgen um den Nachwuchs

Beim Hüttenbuscher Dressurturnier starten viele Teilnehmer mit großer Anreise. Das zeigt ein Problem des Kreisreiterverbandes auf. Zwei Schwestern des gastgebenden Vereins lassen aufhorchen.
09.08.2021, 15:19
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Hüttenbusch. Sarah Bössow vom RFV Hüttenbusch-Neu Sankt Jürgen hat sich beim heimischen Dressurturnier eine Schleife gesichert. Die 20-Jährige verpasste als Fünfte der A**-Dressur auf Vesuv`s Victory mit der Wertnote von 6,9 auch nur knapp den Sprung auf das Siegertreppchen in der zweiten Abteilung dieser Prüfung.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren