Reiten Sorgen um den Nachwuchs

Beim Hüttenbuscher Dressurturnier starten viele Teilnehmer mit großer Anreise. Das zeigt ein Problem des Kreisreiterverbandes auf. Zwei Schwestern des gastgebenden Vereins lassen aufhorchen.
09.08.2021, 15:19
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Hüttenbusch. Sarah Bössow vom RFV Hüttenbusch-Neu Sankt Jürgen hat sich beim heimischen Dressurturnier eine Schleife gesichert. Die 20-Jährige verpasste als Fünfte der A**-Dressur auf Vesuv`s Victory mit der Wertnote von 6,9 auch nur knapp den Sprung auf das Siegertreppchen in der zweiten Abteilung dieser Prüfung.

Monatspreis

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1. Monat gratis
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

Jetzt 35% sparen

Jahresangebot

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar

106,80 € 69 € für 1 Jahr

Angebot sichern

Alles lesen mit

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren