Reiten Finale um die Kreismeister-Titel steigt in Hüttenbusch

Auf Scharmbeckstotel folgt Hüttenbusch: Für die Osterholzer Springreiter wird es dabei mit Blick auf die Kreismeisterschaften noch einmal ernst.
11.08.2022, 14:02
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Hüttenbusch. Immerhin 608 Nennungen hat der RFV Hüttenbusch-Neu Sankt Jürgen für sein Springturnier erhalten, das bereits am Freitag beginnt. Der erste Tag ist in erster Linie den Springpferdeprüfungen vorbehalten. „Das lief am Anfang nur sehr schleppend an. Dann wurden die Prüfungen aber doch noch sehr gut angenommen“, versichert Bärbel Goes-Mager, die sich mit dem Vereinsvorsitzenden Marko Garbade die Turnierleitung teilt.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren