Seniorenbeirat Worpswede Standort für Glascontainer gesucht

Den Sommerferien geschuldet, traf sich der Seniorenbeirat der Gemeinde Worpswede am Dienstagnachmittag in einer ausgedünnten Besetzung im Rathaus. Besprochen wurde trotzdem einiges.
10.08.2022, 17:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Standort für Glascontainer gesucht
Von Dennis Glock

Worpswede. Die Worpsweder Politik befindet sich zurzeit in der Sommerpause. In ausgedünnter Besetzung traf sich der Seniorenbeirat der Gemeinde Worpswede am Dienstagnachmittag trotzdem im Rathaus. "An den leeren Plätzen merkt man, dass Ferien sind, doch es gibt trotzdem einige Dinge zu besprechen", eröffnete Hans-Helmut Pein, 1. Vorsitzender des Worpsweder Seniorenbeirats, die Sitzung. Pein machte auf den Stammtisch im Blauen Haus, Galerie-Cafe Maribondo an der Findorffstraße 9, aufmerksam, der in regelmäßigen Abständen stattfindet und bei den Teilnehmern immer gut ankäme. Im Rahmen einer Kaffeerunde sollen lockere Gespräche geführt und Anregungen mit dem Beirat ausgetauscht werden. "Ich kann nur jeden herzlich einladen, an der Runde teilzunehmen", sagte Pein und fügte hinzu: "Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Anrufe und Mails von Senioren mich tagtäglich erreichen, die sich über das eine oder andere im Ort informieren wollen. Der Stammtisch ist der geeignete Ort, an Informationen zu gelangen und Kontakte zu knüpfen."

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren