Weyerbarger Sliekpadds Worpswede-Spaziergang im Schneckentempo

Schilder mit einer Schnecke machen deutlich: Dieser Spaziergang soll entschleunigen. Der neu eröffnete Weyerbarger Sliekpadds bietet eine Runde über Worpswedes berühmten Berg mit viel Platz zum Innehalten.
18.06.2021, 17:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Worpswede-Spaziergang im Schneckentempo
Von Lars Fischer

Worpswede. Man kann einfach eine Runde um den Weyerberg drehen wie seit Generationen, oder man folgt nun dem Weyerbarger Sliekpadds und erfährt dabei noch ein bisschen mehr Entschleunigung. Sliek hat nichts mit Schlick zu tun, es ist das plattdeutsche Wort für Schleichen und soll symbolisieren, dass es eben nicht um Tempo geht, sondern darum, auf dem Spaziergang an markanten Punkten innezuhalten oder etwas Lehrreiches zu erfahren.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren