Theaterproduktion in Worpswede Paula hoch vier

Die Cosmos Factory bringt das Leben Paula Modersohn-Beckers auf die Bühne. Die "theatralische Installation" läuft ab Ende Juli auf dem Außengelände des Barkenhoffs in Worpswede.
15.07.2021, 19:30
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Paula hoch vier
Von Lars Fischer

Worpswede. Viel Lebenszeit blieb Paula Modersohn-Becker nicht. Mit gerade mal 31 Jahren starb sie und hinterließ ein Werk, dessen Umfang andere Künstler nicht in mehreren Jahrzehnten Schaffenszeit erreichten. Ihre Jahre in Worpswede und Paris müssen wie in einem Zeitraffer verdichtet verlaufen sein, geprägt von ihrer absoluten Hingabe an die Kunst. Diese Intensität, die bei aller Arbeit auch noch Raum für viele Reflexionen ließ, will die Cosmos Factory nun auf die Bühne zu bringen. Wobei ihre Bühne die Natur ist, das Stück "Paula" wird vom 28. Juli bis 8. August im Garten des Barkenhoffs aufgeführt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren