Torfteufel Worpswede

Verdienstmedaille für Minja Marx

Minja Marx, Leiterin des Worpsweder Orchesters Torfteufel, hat einen Orden bekommen. Mit der Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland wird sie für ihr musikalisches und soziales Wirken geehrt.
07.09.2021, 10:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Verdienstmedaille für Minja Marx
Von Lars Fischer

Worpswede. Große Ehre für Minja Marx: Sie erhielt die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Landrat Bernd Lütjen überreichte der Worpswederin am Sonntag im Rahmen einer Konzertveranstaltung in Osterholz-Scharmbeck die Auszeichnung. Marx wird damit für ihre Verdienste im musikalischen Bereich ausgezeichnet. Bereits in der Vorwoche hatte Jürgen Rahlfs vom TSV Eiche Neu Sankt Jürgen von Lütjen das Verdienstkreuz am Bande bekommen, somit gingen gleich zwei hohe Auszeichnungen innerhalb kürzester Zeit in das Künstlerdorf.

Bereits im Alter von 17 Jahren gründete Minja Marx ihr erstes Orchester. Aus diesem entstand der Verein Torfteufel Worpswede, der offiziell 1993 gegründet wurde. Seitdem ist Marx ehrenamtliche musikalische Leiterin. Das Orchester spielt normalerweise zahlreiche Konzerte und probt dafür wöchentlich, mittlerweile hat es ein Repertoire von rund 200 Stücken. Einige der Partituren des Orchesters schreibt Marx selbst, da es für die besondere Zusammensetzung des Ensembles nur wenige passende Arrangements gibt.

Das Orchester versteht sich auch als Brücke zwischen den Generationen. Marx kümmert sich ebenso um die jungen wie um die älteren Aktiven, die oft noch im hohen Alter Instrumente lernen, die sie bisher nicht beherrschten. Um die Jugendarbeit besonders voranzubringen, startete Minja Marx 2014 das Projekt Next Generation. Junge Menschen werden dabei in den ersten Jahren aktiv durch den Verein unterstützt, um ihnen den Sprung in das Orchester zu ermöglichen. „Frau Marx hat sich in den vergangenen Jahrzehnten freiwillig, ehrenamtlich und mit einem unermesslichen persönlichen Engagement für die Musik im Landkreis Osterholz und in ganz Niedersachsen verdient gemacht", sagte Lütjen. "Die Torfteufel Worpswede sind untrennbar mit dem Namen Minja Marx verbunden. Dieser Einsatz verdient Anerkennung."

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+