Parkplatz in Worpswede Trickdiebe bestehlen Rentnerin

In die Zange genommen haben zwei Trickdiebe eine Rentnerin in Worpswede. Die Frau verlor dabei Handtasche und Wertgegenstände.
11.08.2022, 18:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Trickdiebe bestehlen Rentnerin
Von André Fesser

Worpswede. Eine 84-jährige Worpswederin ist am Dienstagmorgen auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Osterweder Straße in Worpsweder Opfer von zwei Trickdieben geworden, die die Polizei in einer Mitteilung als "dreist" bezeichnet.

Den Angaben zufolge hat das bislang unbekannte Duo offenbar arbeitsteilig agiert: Während einer der beiden Männer die Aufmerksamkeit der Seniorin auf sich zog, indem er an ihre Autotür klopfte und den Anschein vermittelte, es gäbe ein Problem, öffnete sein Komplize unbemerkt die Beifahrertür des Wagens und stahl die auf dem Sitz liegende Handtasche der Frau. Darin befanden sich Bargeld und persönliche Ausweispapiere.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Worpsweder Polizei soll der Haupttäter, der die Handtasche an sich nahm, hell gekleidet gewesen sein und eine dunkle Jacke getragen haben. Von seinem Komplizen liegt den Beamten bislang keine Beschreibung vor, teilt die Polizeiinspektion Verden/Osterholz mit.

Die Polizisten warnen nun vor dieser Diebstahlsmasche und haben im vorliegenden Fall Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die am Dienstag gegen 11.30 Uhr auf dem Parkplatz an der Osterweder Straße zwei Verdächtige beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04792/ 956 790 an die Polizeistation in Worpswede zu wenden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+