TSV Eiche Neu St. Jürgen Daniel Mathies verlängert bei „Eiche“

Der Osterholzer Fußball-Kreisligist TSV Eiche Neu St. Jürgen hält aus voller Überzeugung auch über das Saisonende hinaus an Daniel Mathies fest.
08.02.2021, 09:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Neu St. Jürgen. Der Osterholzer Fußball-Kreisligist TSV Eiche Neu St. Jürgen hält aus voller Überzeugung auch über das Saisonende hinaus an Daniel Mathies fest. Der Verein aus der Gemeinde Worpswede verlängerte den Vertrag mit seinem 35 Jahre alten Trainer vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2022.

„Die Mannschaft ist mit ihm absolut zufrieden. Daniel hat großes Fußball-Verständnis und spricht viel mit den Spielern“, sagte der Klubvorsitzende Karsten Pfeiffer nach der erzielten Übereinkunft. Der in Sottrum (Landkreis Rotenburg) wohnhafte Übungsleiter löste im Sommer 2020 Enrico Berneking als Trainer beim TSV Eiche Neu St. Jürgen ab. „Es hat gefühlt gerade erst angefangen“, bekundet Mathies nach den wenigen Spielen der unterbrochenen Herbstserie.

Lesen Sie auch

Das Team stärkt dem Ex-Coach des TV Sottrum den Rücken. „Daniel reißt jeden Spieler durch seine junge, dynamische Art mit. Er ist für uns wirklich ein Glücksgriff. Wir stehen als Mannschaft zu 100 Prozent hinter ihm“, lobt Kapitän Marcel Müller.

Unter Mathies fehlte dem TSV Eiche Neu St. Jürgen bis zur andauernden Saisonunterbrechung häufig das Spielglück. Das Team um Stammtorwart Tim Schumacher erzielte in den sieben ausgetragenen Partien der Kreisliga Osterholz nur einen Sieg bei sechs Niederlagen (6:27 Tore). Mit der mageren Ausbeute sind die Eiche-Akteure als Tabellenvierzehnter unter Daniel Mathies aktuell aber trotzdem noch auf einem Nicht-Abstiegsplatz zu finden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+