Schützenfest Worpswede Ein König und ein verlobtes Paar

Sowas haben die Worpsweder auch noch nicht erlebt: Am Ende ihres Schützenfests am Sonntagabend gab es nicht nur ein neues Königshaus, sondern auch noch eine Verlobung.
20.06.2022, 10:04
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Kessels

Worpswede. Der Schützenverein Worpswede existiert seit fast 150 Jahren. An ein Schützenfest wie das diesjährige erinnern sich aber selbst die ältesten Mitglieder nicht: Es endete nicht nur mit der Proklamation eines neuen Königshauses, sondern auch mit einer Verlobung.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren