Bürgermeisterwahl in Worpswede (II) Der Herausforderer: Jochen Semken

Jochen Semken will Bürgermeister in Worpswede werden. Bei der Wahl am 12. September tritt er gegen Amtsinhaber Stefan Schwenke an, den er seit Kindertagen kennt.
01.09.2021, 22:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Der Herausforderer: Jochen Semken
Von Lars Fischer

Worpswede. Als sich Jochen Semken entschließt, als Bürgermeister für Worpswede zu kandidieren, hat er viel Zeit, sich seine Entscheidung reiflich zu überlegen. Es ist Anfang des Jahres, mitten im zweiten Lockdown, in seinem Hotel Buchenhof steht das Leben quasi still. Nun, mitten im Wahlkampf, läuft auch der Tourismus wieder an und für den Hotelier bedeutet das eine Doppelbelastung. Die aber trage er gerne, sagt er, froh darüber, dass er nun endlich wieder nachholen könne, was so lange nicht möglich war.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren