Mehrere Demos am Montag Wieder Versammlungen in Lilienthal, Grasberg und Worpswede

Auch an diesem Montag gingen in der Region die Menschen auf die Straße. Einige, um ihre Kritik an der Corona-Politik zum Ausdruck zu bringen, andere, um ein Zeichen gegen Rechts zu setzen.
17.01.2022, 19:28
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Dennis Glock Lutz Rode André Fesser

Lilienthal/Grasberg/Worpswede. Mehrere hundert Menschen sind am Montagabend in Verden auf die Straße gegangen. Eine große Gruppe wandte sich gegen die Corona-Maßnahmen, eine weitere gegen Rechtsextremismus, berichtet die Polizei. Auch im Landkreis Osterholz trafen sich Bürgerinnen und Bürger, um auf ihre Anliegen hinzuweisen. In Worpswede, Lilienthal, Schwanewede, Ritterhude und Hambergen richteten sich einzelne Gruppen gegen die Corona-Politik, Gegenveranstaltungen fanden unter anderem in Lilienthal, Ritterhude, Worpswede, Grasberg und Schwanewede statt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren