Spielplatz in Worpswede

Neuer Turm in Neu Osterwede

Rund 30.000 Euro flossen in die Sanierung des Spielplatzes Neu Osterwede in Worpswede - komplett finanziert durch Spenden und einen großen Gewinn. Nun ist das runderneuerte Areal wieder freigegeben.
16.09.2021, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Neuer Turm in Neu Osterwede
Von Lars Fischer

Worpswede. Der neu gestaltete Spielplatz Neu Osterwede am Bernhard-Huys-Ring in Worpswede steht nun wieder allen Mädchen und Jungen zur Verfügung. Wie berichtet, hatte Marcus Beyer, zukünftiger Ratsherr der Grünen, im April eine Initiative gestartet, um den in die Jahre gekommenen Spielplatz aufzufrischen. Dabei kamen über 3000 Euro an Spenden zusammen, sodass ein Spielzeugschrank und die Bemalung der bisher tristen Betonumrandung bezahlt werden konnten.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren