Zwei Aktionstage in Worpswede Music Hall wird Impfstation

Konzerte gibt es in der Worpsweder Music Hall vorerst keine, dafür aber Impfungen. Am Dienstag und Donnerstag, 4. und 6. Januar, gastiert das mobile Impfteam des Landkreises Osterholz im Saal.
22.12.2021, 14:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Music Hall wird Impfstation
Von Lars Fischer

Worpswede. Das Veranstaltungsgeschäft steht, wie berichtet, abermals still. Dennoch können zumindest an zwei Tagen im Januar wieder Besucher in die Worpsweder Music Hall kommen – zum Impfen. Am Dienstag und Donnerstag, 4. und 6. Januar, bietet das mobile Impfteam des Landkreises Osterholz im Saal an der Findorffstraße 21 jeweils von 9 bis 15.30 Uhr Erstimpfungen, Zweitimpfungen und Boosterungen an. Termine dafür werden ausschließlich über das Impfportal des Landkreises vergeben und können nicht über die Music Hall vereinbart werden. Die Buchung soll an diesem Donnerstag, 23. Dezember, ab 8 Uhr unter www.landkreis-osterholz.de/corona-impfung freigeschaltet werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+