Landkreis Osterholz sucht Zeugen Grünabfälle illegal entsorgt

Landkreis Osterholz. Äste und Zweige von Bäumen und Sträuchern sind kürzlich im großen Stil in Sandhausen illegal entsorgt worden. Wie die Osterholzer Kreisverwaltung mitteilte, wurden rund 500 Kubikmeter Grün- und Gartenabfälle verschiedenster Art in einem Waldstück gefunden, das sich in der Verlängerung der Straße Hinterm Torfwerk befindet. Das Schnittgut verteilte sich auf eine Fläche von etwa 500 Quadratmetern.
20.10.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Grünabfälle illegal entsorgt
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Äste und Zweige von Bäumen und Sträuchern sind kürzlich im großen Stil in Sandhausen illegal entsorgt worden. Wie die Osterholzer Kreisverwaltung mitteilte, wurden rund 500 Kubikmeter Grün- und Gartenabfälle verschiedenster Art in einem Waldstück gefunden, das sich in der Verlängerung der Straße Hinterm Torfwerk befindet. Das Schnittgut verteilte sich auf eine Fläche von etwa 500 Quadratmetern.

Marco Prietz, Verwaltungssprecher des Landkreises, betonte: 'Das Ablagern von Grün- und Gartenabfällen schädigt die Natur und ist eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer empfindlichen Geldbuße geahndet werden kann.' Erschwerend komme im aktuellen Fall hinzu, dass das Strauchwerk im Naturschutzgebiet 'Moor bei Niedersandhausen' abgelegt wurde.

Leider seien solche Vorkommnisse, bei denen offenbar ein Entsorgungsproblem auf Kosten der Natur gelöst werde, auch kein Einzelfall. Der Landkreis Osterholz bittet etwaige Zeugen dieser illegalen Grünabfallentsorgung um Hinweise unter der Telefonnummer 04791/930245. Grundsätzlich sollte Grün- und Gartenabfall auf dem eigenen Grundstück kompostiert werden. Wer dafür keinen Platz habe, könne die Angebote der Abfall-Service Osterholz nutzen, sagt Marco Prietz.

Informationen zu den verschiedenen, allerdings gebührenpflichtigen Entsorgungsmöglichkeiten finden sich auch im sogenannten Abfallplaner, den jeder Haushalt jährlich bekommt, oder der unter der Adresse www.abfall-service-osterholz.de im Internet einzusehen ist. Telefonische Auskünfte dazu gibt das Unternehmen außerdem unter der Rufnummer 04791/930245.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+