Grünen-Antrag in Osterholz Tempo 30 auch auf Vorfahrtstraßen

Die Grünen-Fraktion im Osterholzer Kreistag will die Hürden für die Anordnung von Tempo 30 senken. Kreise, Städte und Gemeinden sollen dies für die innerörtlichen Hauptverkehrsachsen selbst entscheiden können.
12.11.2022, 12:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Tempo 30 auch auf Vorfahrtstraßen
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Wenn es nach den Osterholzer Kreistagsgrünen geht, tritt der Landkreis einer Initiative bei, die es den Städten, Kreisen und Kommunen erleichtern will, Tempo 50 auf innerörtlichen Hauptverkehrsstraßen zu reduzieren. Das bisherige Straßenverkehrsrecht bevorzuge Kraftfahrzeuge zulasten der Sicherheit und Lebensqualität aller übrigen Verkehrsteilnehmer, argumentieren die Antragsteller.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren