Anzeige wegen Körperverletzung

Hund beißt Postzustellerin

Eine 25-jährige Postzustellerin ist in Schlußdorf von einem Hund gebissen worden. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Halter des Hundes wegen fahrlässiger Körperverletzung.
01.06.2018, 17:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Wilke
Hund beißt Postzustellerin
Björn Hake

Worpswede. Die Worpsweder Polizei ermittelt gegen einen Hundehalter in Schlußdorf wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung. Anzeige erstattet hat nach ihren Angaben eine 25-jährige Postzustellerin, die vom Hund des Mannes gebissen wurde. Die 25-Jährige hatte das Grundstück des Schlußdorfers betreten, um ein Paket zuzustellen. In dem Moment war ihr der Hund entgegengekommen, sein Biss ins Gesäß bescherte ihr ein schmerzhaftes Hämatom. Noch am selben Tag erstattete die Verletzte bei der Polizei Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+