Hubert Schefft stellt aus Verzaubert vom Licht der Sonne

Aufnahmen von Sonnenauf- und -untergängen am Ohlenstedter Quellsee sind in der Cafeteria des Kreishauses zu sehen. Der Hobbyfotograf möchte den Besuchern die Farbenvielfalt näherbringen.
24.01.2023, 07:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karin Monsees

Der Ohlenstedter Quellsee liegt vor Hubert Scheffts Haustür. Sonnenauf- und -untergänge zu fotografieren ist seine Leidenschaften. "Gerade an den Ohlenstedter Quellseen sind diese einzigartig, wie ein 'genetischer' Fingerabdruck und erscheinen nur ein einziges Mal in ihren Farben", schwärmt er. Im Verlauf der Jahre hat er diese Einzigartigkeit durch alle vier Jahreszeiten hindruch immer wieder im Bild eingefangen. Das Ergebnis zeigt er nun den Besuchern der Kreishaus-Cafeteria, Osterholzer Straße 23, in Osterholz-Scharmbeck. Ab Dienstag, 24. Januar, ist die Ausstellung mit seinen Fotografien während der Öffnungszeiten zu sehen: montags und donnerstags von 8 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr, dienstags von 8 bis 17 Uhr sowie mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+