Sandbostel Konzert in der ehemaligen Lagerküche

Sandbostel (es). Zu einem Konzert in der ehemaligen Lagerküche mit der Bremer Folkband Die Grenzgänger lädt die Gedenkstätte Lager Sandbostel für Donnerstag, 8. Oktober, ein.
30.09.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Zu einem Konzert in der ehemaligen Lagerküche mit der Bremer Folkband Die Grenzgänger lädt die Gedenkstätte Lager Sandbostel für Donnerstag, 8. Oktober, ein. Beginn ist um 19 Uhr.

Die Folkband um den Liedermacher Michael Zachcial hat erneut in Archiven recherchiert und fast vergessene Lieder wiederentdeckt, heißt es von den Veranstaltern. Die bewegenden Lieder und Chansons des neuen Programms „und weil der Mensch ein Mensch ist“ haben ihren Ursprung in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern und Gefängnissen und erzählen von dem unermesslichen Leid der Inhaftierten. Von ihren Ängsten, ihren Qualen und ihren Hoffnungen. Von ihren Versuchen, solidarisch zu sein, Widerstand zu leisten. Lieder wie das Heuberglied, das Auschwitzlied, das Buchenwaldlied, die Moorsoldaten oder das Neuengammer Lagerlied werden von der Band ausdrucksstark und leidenschaftlich interpretiert und führen mitten hinein in die Gedanken und Gefühle der Gefangenen, feiern ihren Mut, ihren Überlebenswillen, ihre Menschlichkeit.

Der Eintritt ist frei. Aufgrund des nur teilweise beheizbaren Veranstaltungsraums wird warme Kleidung empfohlen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+