Vegesacker Chor und Instrumentalisten zu Gast bei der Orgelmusik Konzert in der Zionskirche

Worpswede. Mit weihnachtlicher Chor- und Orgelmusik wird die Reihe der Sonntagskonzerte in Worpswede fortgesetzt. Zu Gast in der Zionskirche ist am 10.
05.01.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Mit weihnachtlicher Chor- und Orgelmusik wird die Reihe der Sonntagskonzerte in Worpswede fortgesetzt. Zu Gast in der Zionskirche ist am 10. Januar der Vegesacker Chor unter der Leitung von Karl Unrasch. Ferner spielen: Jürgen Blendermann (Orgel), Birte Steffen, Anton Rusnak, Heide Steinhäuser (Violinen), Levon Allahverdyan (Violoncello) und Karl Unrasch (Basso continuo).

Auf dem Programm des kommenden Konzerts der Worpsweder Orgelmusik-Reihe stehen Kompositionen aus mehreren Jahrhunderten, angefangen von den Barockmusikern Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach und Dieterich Buxtehude bis hin zum Romantiker Camille Saint-Saëns.

Zu Gehör gebracht werden auch populäre kirchliche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros’ entsprungen“ von Michael Praetorius sowie Weihnachtskantaten von Dieterich Buxtehude. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

MSÖ

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+