Info-Veranstaltung Familienfreundliche Betriebe gesucht

Die Koordinierungsstelle „Frauen & Wirtschaft“ beim Landkreis Osterholz ruft die Betriebe in der Region dazu auf, sich zu einem Bündnis für Familienfreundlichkeit zusammenzutun. Es soll am 5. Dezember starten.
01.12.2022, 15:58
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Familienfreundliche Betriebe gesucht
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Die im Juli eröffnete Koordinierungsstelle „Frauen & Wirtschaft“ beim Landkreis Osterholz hat sich die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf auf die Fahnen geschrieben. Dafür wird nun bei den hiesigen Betrieben geworben. In einem regionalen Arbeitgeberverbund könnten Firmen, die mithilfe familienfreundlicher Arbeitsorganisation Fachkräfte binden und halten wollen, sich vernetzen und voneinander lernen, wirbt Projektleiterin Andrea Krückemeier, denn Familienfreundlichkeit sei inzwischen ein handfester Wettbewerbsvorteil. Eine Auftaktveranstaltung zum Thema ist für Montag, 5. Dezember, ab 10 Uhr in den Räumen der Pro-Arbeit (Bahnhofstraße 26 in Osterholz-Scharmbeck) geplant.

"Es geht um weit mehr als Home-Office-Regelungen oder flexible Arbeitszeiten", so Krückemeier. Die Einladung richte sich an kleine und mittlere Unternehmen, die als attraktive Arbeitgeber eigene Lösungen und Instrumente entwickeln wollen, welche zur jeweiligen Unternehmensstruktur passen. Beispiele sollen am Montag präsentiert werden: Kirstin Fossgreen von der Servicestelle "Beruf und Familie" bei der RKW Bremen GmbH stellt zunächst das Gütesiegel "Ausgezeichnet familienfreundlich", das ihr Haus vor zwei Jahren unter anderem auch an die Osterholzer Stadtwerke verliehen hat. Jan Weidenfeller von der Projektgruppe des Energieversorgers legt anschließend dar, warum und wie es zu der Zertifizierung kam.

Die Teilnahme für Unternehmen aus dem Landkreis Osterholz ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Sie kann online über die Internetseite der Koordinierungsstelle „Frauen & Wirtschaft“ unter www.frauen-wirtschaft-ohz.de oder per E-Mail an info@frauen-wirtschaft-ohz.de erfolgen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+