Learning by doing mit Spaßfaktor: Paddeln in bunten Kajaks

Lilienthal. Es war "Learning by doing mit Spaßfaktor" – so beschreibt Christel Appendrodt, Wanderwartin im Turnverein Lilienthal (TVL), die ersten Paddelversuche der zehn- bis 14-jährigen Jungen und Mädchen. "Es ging gleich aufs Wasser nach dem Motto: ,Probiert’s mal!’"Alle saßen zum ersten Mal in den leuchtend bunten Einer-Kajaks und tauchten die Paddel ins Wörpewasser, um in Fahrt zu kommen. Allzu schwer war das nicht, denn die kurzen Boote lagen stabil auf dem Wasser. Ihren Spaß hatten die Kinder und Jugendlichen beim "Schnupperpaddeln", mit dem das Ferienprogramm des TVL endete, auf jeden Fall. Denn es standen auch ein paar Spiele mit Bällen und Wasserspritzen auf dem Programm – auf dem Wasser. Dass fast alle Teilnehmer zwischendurch baden gingen, war gewollt und hatte nichts mit Pannen zu tun. "Es war schön, wir hatten ein Superwetter", bilanzierte Christel Appenrodt, die die Ferienspaßaktion des TVL seit Jahren betreut.
08.08.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Wim
Learning by doing mit Spaßfaktor: Paddeln in bunten Kajaks

Lilienthal. Es war "Learning by doing mit Spaßfaktor" – so beschreibt Christel Appendrodt, Wanderwartin im Turnverein Lilienthal (TVL), die ersten Paddelversuche der zehn- bis 14-jährigen Jungen und Mädchen. "Es ging gleich aufs Wasser nach dem Motto: ,Probiert’s mal!’"Alle saßen zum ersten Mal in den leuchtend bunten Einer-Kajaks und tauchten die Paddel ins Wörpewasser, um in Fahrt zu kommen. Allzu schwer war das nicht, denn die kurzen Boote lagen stabil auf dem Wasser. Ihren Spaß hatten die Kinder und Jugendlichen beim "Schnupperpaddeln", mit dem das Ferienprogramm des TVL endete, auf jeden Fall. Denn es standen auch ein paar Spiele mit Bällen und Wasserspritzen auf dem Programm – auf dem Wasser. Dass fast alle Teilnehmer zwischendurch baden gingen, war gewollt und hatte nichts mit Pannen zu tun. "Es war schön, wir hatten ein Superwetter", bilanzierte Christel Appenrodt, die die Ferienspaßaktion des TVL seit Jahren betreut.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+